Hochzeitsreportage in Hildburghausen und Sonneberg

Den Hochzeitstag von Larisa und Sebastian werden wir nicht so schnell vergessen. Schon Monate vorher waren sie mit ihrem Weddingplaner bei uns, um alles bis ins kleinste Detail zu besprechen. Wie bei einer Hochzeitsreportage üblich, began Markus sein Shooting beim Bräutigam und ich zeitgleich bei der Braut und ihrer Familie – ihrer großen Familie! Jede Menge Lacherei und viele verschiedene Sprachen. Rumänisch, Deutsch, Englisch – waaahnsinn 🙂

Styling und Anziehen der Braut:

Read more

Regen auf dem Brautkleid…

…bringt ja bekanntlich Glück! Trotzdem ist es im ersten Moment ärgerlich, wenn man nach zwei Wochen Sonne pur ausgerechnet einen Regentag zur kirchlichen Trauung erwischt. Für das Brautpaarshooting ist das aber kein Problem! Wir vereinbaren in solchen Fällen kurzfristig ein After Wedding Shooting (übrigens ohne zusätzliche Kosten für das Brautpaar).

Read more

After Wedding Shooting am Chiemsee

Auf an den Chiemsee! So war der Plan – allerdings mussten wir uns erstmal von einem Stau zum nächsten durchkämpfen. Nach 7 Stunden Fahrt kamen wir endlich an und hatten genau 45 Minuten um die Lage zu checken! Unser Brautpaar, Lisa und Christian, hatten eigentlich den Samstag fürs After Wedding Shooting am Chiemsee geplant, allerdings sahen die Wettervorhersagen für diesen Tag gruselig aus… Gewitter und Regen! Also haben wir kurzfristig umdisponiert und alles auf Freitag vorgelegt. Knapp, aber möglich 🙂

Am Chiemsee gibt’s ja eigentlich nur schöne Stellen zum Fotografieren. Wir haben uns für Seebruck entschieden. Die anfänglichen Wolken verschwanden, als das Brautpaar angefahren kam und wir hatten ein geniales Shooting mit einem kühlen Radler danach als Belohnung für alle. Eine wirklich außergewöhnliche Location mit Wiederholungsbedarf.

Es sind so viele tolle Fotos entstanden – ich kann mich gar nicht entscheiden, welches mein Lieblingsmotiv ist. Am Ende des Beitrags findet ihr übrigens ein kleines Video von unserem Tag am Chiemsee!

Read more

Standesamtliche Trauung in Schweinfurt

Im Fichtelsgarten in Schweinfurt haben wir diese wunderschönen Aufnahmen von Sabrina und Tomi gemacht, nachdem wir sie bei ihrer Trauzeremonie im Standesamt in Schweinfurt fotografisch begleiten durften. Erst dachten die beiden – klein aber fein – und dann kamen doch um die 80 Gratulanten und überraschten die beiden 🙂

Wir wünschen Euch viel Glück für Eure Zukunft!

Read more

Hochzeit in den Weinbergen rund um Ramsthal

Melanie und Michael hatten sich den bisher heißesten Samstag in diesem Jahr zum Heiraten ausgesucht! In der Kirche in Aura war das allerdings noch kein Thema. Wir haben die rührenden Momente und Emotionen während der kirchlichen Trauung eingefangen:

Read more

Standesamtliche Trauung und Shooting auf der Trimburg bei Bad Kisingen

Unsere Heidi war wieder fleißig unterwegs… diesmal bei einer standesamtlichen Trauung mit anschließendem Hochzeitsshooting. Bei schönstem Sommerwetter ging es zur Trimburg bei Bad Kissingen. Findet ihr die Bilder auch so zauberhaft wie ich?

Read more

Hochzeitsreportage in Grafenrheinfeld

Wenn wir ein Hochzeitspaar den ganzen Tag von früh bis spät begleiten dürfen, nennt sich das Reportage. Wir versuchen möglichst unauffällig zu agieren, um schöne Momente vom Brautpaar und den Gästen einzufangen. Dazwischen gibt es natürlich auch ein Shooting mit dem Brautpaar.

Im Juni durften Heidi und ich den Tag von Melanie und Andreas festhalten. Die Feier war in allen Details wunderschön geplant und umgesetzt! Das merkte man zum Beispiel an der einzigartigen Hochzeitstorte, einer original American Cheesecake-Torte der Bäckerei Main Cake aus Würzburg – mein persönliches, kulinarisches Highlight der Feier! 😛 Abends kam dann noch Mario mit seiner Fotobox dazu und kümmerte sich um lustige Schnappschüsse von den Gästen.

Read more

Hochzeit im Schloss Aschach

Mal wieder hier um die Ecke im Schloss Aschach durften wir die wunderschöne Hochzeit von Kristin und Michael begleiten. Ich liebe das Schloss und den Garten für Hochzeitsshootings! Es ist alles da, was man braucht: eine schöne Steinmauer, ein alte Treppe, romantische Wiesen und Felder, Tore und ganz tolle hohe alte Bäume ❤ Seht selbst:

Read more

Hochzeit auf der Steinburg

Am Wochenende waren wir wieder einmal auf der wunderschönen Steinburg in Würzburg. Zwar ist es aktuell noch nicht besonders grün in den Weinbergen am Stein und die Blüten in den Bäumen waren noch etwas versteckt, aber die Kulisse und der Blick auf Würzburg ist einfach zu jeder Jahreszeit einmalig schön. Das Hochzeitsshooting gelang wie am Schnürchen, was vor allem dem waaaahnsinnig gut gelaunten Brautpaar zu verdanken war. Die beiden kamen extra aus Bad Mergentheim angereist! Bei dem Ergebnis hat sich die Anfahrt mehr als gelohnt, finde ich 🙂

Read more

Zwillingsgeburt am 18.2.18

„Sie dürfen nicht kommen, wenn wir beim Skifahren sind!“, ordere ich der Zwillingsmama, die in der 35. SWS ist, lachend an. „Alles klar, ich richte es ihnen aus!“, antwortet mir die Mama bei unserem letzten Telefonat… Dann – während unseres Heimwegs vom Skiurlaub – kommt eine kurze SMS: „Bin schon im Krankenhaus, Geburt wird in 2 Tagen eingeleitet.“ Super, denke ich, brave Mädchen! Eine Stunde später die nächste SMS: „Blasensprung!“. Da waren wir zum Glück bereits auf der A71 Höhe Schweinfurt. Ich antworte: „Ok, ich beeil mich!“. Zuhause angekommen schnell die Tasche geschnappt, die schon seit drei Wochen bereit liegt. Aber jetzt – jetzt geht’s wirklich los!?

Ich komme zeitgleich mit dem zukünftigen Papa an und wir betreten den Kreißsaal im Leo in Schweinfurt. 7 cm ist der Muttermund bereits geöffnet, na das hört sich doch prima an! Und auch die nächsten 2,5 Stunden verlaufen planmäßig wie aus dem Lehrbuch. Ich versuche mich so unsichtbar wie möglich zu machen, um die werdenden Eltern und die Hebammen nicht zu stören. Bei Zwillingen ist immer etwas mehr Gewusel im Kreißsaal. Verständlich, denn es kann ja auch mal was nicht nach Plan laufen!

Um kurz vor 24.00 Uhr ein langer Blick der Mama auf die Uhr: wenn sie jetzt noch eine halbe Stunde warten, dann schaffen wir es zum 18.2.18 – und ein Grinsen huscht ihr übers Gesicht, bevor sie sich wieder auf die nächsten Wehen konzentriert. Soooo toll hat sie das gemacht! Zur Belohnung kam die erste Prinzessin dann auch um 0.07 Uhr am 18.2.18 auf die Welt. Die Zweite folgte um 0.15 Uhr ohne Komplikationen, ganz normal… also der ganz normale Geburtswahnsinn! 🙂

Die glücklichen Eltern betrachten eines der Zwillinge.

Noch ein paar Bilder vom Wiegen, Messen und Untersuchen und dann verkrümel ich mich auch ganz schnell und lass das kleine Familienglück alleine… Wieder zurück muss Markus erst mal aufstehen und herhalten, damit ich das Ganze verarbeiten kann. So komisch wie das vielleicht klingt, aber es war toll! Ich habe meine fünf Geburten irgendwie noch mal kurz aus anderen Perspektiven Revue passieren lassen und hätte mir, glaube ich so im Nachhinein, auch ein paar kurze Eindrücke als Fotos gewünscht.

Hier geht’s zur vollständigen Bildergalerie auf unserer Foto Fay-Facebookseite.

Kreative Fotografie in Bad Kissingen

Wir beraten Euch gerne!