Auf Österreichs höchstem Standesamt – Hochzeit in den Bergen

Als mich Melanie und Alexander letztes Jahr aus der Schweiz anriefen ob wir ihre Hochzeit Anfang Oktober begleiten würden, mussten wir nicht wirklich lange überlegen. Die Gamskogelalm am Katschberg hatte es den beiden Ärzten angetan. Dort ist neben der sehr geräumigen und urigen Berghütte eine kleine Kapelle, nur einen Katzensprung entfernt. Das bietet sich natürlich an und dass man in der Hütte auch noch standesamtlich heiraten kann, auf 1850 m Höhe, Österreichs höchgelegenes Standesamt, macht die Sache nahezu perfekt! Wir haben die beiden 2 Tage lang begleitet mit 3 Fotografen und 1 Assistenten. Nun ja, ich geb zu der Assistent war meine „Geige“, die Verena, da wir nämlich auch gesanglich in der Kapelle gebucht wurden, aber während der Aufnahmen sprangen tatsächlich 4 Leute um das Brautpaar rum, was natürlich zu einer wahnsinns Ausbeute an Bildern beitrug.

Nach dem morgendliche Ankleiden der beiden fuhren wir den wirklich sehr wackeligen Weg in einer Kutsche vom Tal bis zur Berghütte rauf. Oben wurden die Beiden dann von allen Gästen jubelnd empfangen um dann direkt ins Standesamt zu gehen. Das Wetter war eigentlich super, nur der Wind! Der Wind war echt heftig 🙂 Nach dem Sektempfang auf der Sonnenterrasse ging es im Konvoi zur Kapelle und dann wieder zurück in die Hütte, wo bis tief in die Nacht gefeiert wurde. Eine wahnsinns Hochzeit mit einem wunderhübschen und total sympathischen Brautpaar. Tolle Gäste, ein perfekt durchgeplanter Tag und überglückliche Leute, auf Österreichs Katschberg. Gerne wieder …

26

Hochzeit auf der Trimburg – Bad Kissingen

Nach dem eigentlichen Hochzeitsshooting wollten Steffi und Mirko noch mal so richtig die Sau rauslassen 🙂 Ein Trash Wedding, wie man es fast nicht besser haben kann

 

Kreative Fotografie in Bad Kissingen

Wir beraten Euch gerne!