Andrea und Johannes-Hochzeit in den eigenen Weinbergen

Na wenn man Weinberge besitzt, dann ist ja sonnenklar, dass die Hochzeitsaufnahmen auch dort gemacht werden 🙂

Johannes ist einige Tage vorher durch die Hänge gedüst um die besten und entlegensten Stellen für uns auszusuchen. Und was für tolle Ecken das waren. Teilweise sah es auf den Bildern aus, die beiden wären irgendwo im tiefsten Sizilien und anders wieder so wie man unsere Rhön halt kennt. Ein Trike durfte  für Johannes da auch nicht fehlen, denn wie soll man sonst von A nach B in so steilen und verwinkelten Bergen kommen.

Auf jeden Fall tolle Location, tolles Brautpaar und ne lustige Zeit mit euch.